Winterdeko für leere Blumentöpfe

Leere Blumentöpfe müssen nicht sein – auch wenn in der kalten Jahreszeit ein wenig Improvisation gefragt ist, um sie schnee- und frostsicher zu füllen.

Ich habe vor dem Haus ein Hochbeet mit Kies und Blumentöpfen – das ist ein sehr flexibles Arrangement, das immer wieder neue Ideen erlaubt. So auch jetzt mit Reisigdeko und anderen Winterideen.

Im Herbst wurden in unserem Garten einige hohe Haselnussbüsche entfernt, bzw. kleiner geschnitten, so hatte ich eine Menge Reisig zur Verfügung. Mit einem Stück von einem alten Stromkabel habe ich dann eine Reisigkugel „gebunden“. Mit dem frischen Grün sieht das hübsch aus.

 

Die anderen Töpfe wurden ebenfalls mit Reisigkränzen, Reisigkugeln, Steinen, Kerzenhaltern und Tannenzapfen gefüllt. Jetzt steht einem romantischen Winterabend mit Glühwein und Kerzenschein nichts mehr im Wege! Fehlt nur noch der Schnee!

reisigkugel05-IMG_1251

Macht es Euch schön!

Eure Terry

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s