Fensterbank-Upcycling: DIY Pflanztisch mit allem, was grade da ist

Hey You!

Heute mal ein etwas aufwändigeres Projekt, das ich die letzen beiden Wochen für Euch dokumentiert habe: mein neuer Pflanztisch!

Pflanztisch DIY
Ich hatte ein wenig gegrübelt, was ich in dieser neuen (meine erste!! Jubel!!) Gartensaison als Pflanztisch verwenden kann. Es gibt so tolle DIY-Projekte zu Pflanztischen!
Nach einem Blick in die Werkstatt habe ich unsere alten Fensterbänke erspäht – ihr wisst schon, die alten ollen Dinger, diese Steinbretter, die in den 70ern überall verbaut wurden.
Diese Schätzchen haben wir beim Hausumbau an einigen Stellen entfernt. Und seitdem schlummern sie in der Werkstatt. Optimal für einen Outdoor-Pflanztisch! Dazu kommen zwei Klappböcke aus Holz. Standen ebenfalls in der Werkstatt und noch eine Dachlatte (bzw. Restholz), um eine Art Rahmen für die Fensterbänke zu geben.

Ich wollte einen simplen Aufbau, der es ermöglicht, den Tisch auch schnell wieder abzubauen. Erstens: im Winter. Logisch. Zweitens: wir haben ja noch Umbausituation im Garten,
deshalb ist es mir wichtig, dass das Ding beweglich bleibt. Ich glaube, das ist mit dieser Lösung gelungen. Die Fensterbänke sind so schwer, dass der Tisch eine gute Stabilität bekommen hat.
Und mit etwas Mucki-Einsatz ist der Tisch schnell wieder abgebaut.

Hier habe ich Euch die Arbeitsschritte dokumentiert. Die Holzböcke und die Befestigungshölzer habe ich angeschliffen und dreimal mit einer farblosen, schadstoffreien Lasur auf Wasserbasis gestrichen, damit der Tisch Wind und Wetter erst mal trotzen kann.

Arbeitsschritte Pflanztisch

Arbeitsschritte Pflanztisch2

Arbeitsschritte Pflanztisch 3

Zwei zusätzliche Querhölzer an den Seiten ermöglichen noch die Auflage eines Extra-Bretts als Ablage. Ich freu mich schon in diesen Tagen meine Gemüsepflänzchen darauf umzutopfen. Wenn das Wetter wieder schöner wird 🙂
Heute regnet´s 🙂

Dennoch: macht es Euch schön!
LG Terry

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s